Liebe Patientin,


IgelIhre gesetzliche Krankenversicherung gewährt Ihnen einen vorbildlichen Versicherungsschutz, jedoch nur für das, was medizinisch notwendig ist.

Die moderne Medizin bietet darüber hinaus zahlreiche empfehlenswerte und sinnvolle Zusatzleistungen an, die entweder nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten sind oder deren Durchführung auf Kassenkosten an bestimmte Bedingungen (Alter, vorhandene Symptome) gebunden ist. Diese Leistungen sind dann individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL genannt, einem Begriff, der Ihnen in zahlreichen Arztpraxen begegnet.

IGEL

Solche Wunschleistungen gibt es als sinnvolle Ergänzungen der Vorsorgeuntersuchung, im Rahmen der Schwangerenbetreuung und unabhängig davon als alternative Behandlungsmethoden und im Rahmen von Wellness und Antiaging.

In den folgenden Seiten stellen wir solche Methoden vor und erörtern ihren Sinn, nennen dabei auch die Preise. Die Kosten für diese individuellen Gesundheitsleistungen dürfen nicht zu Lasten Ihrer Krankenkasse erbracht werden und müssen deshalb von Ihnen auf der Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernommen werden.

Sie können mehr für Ihre Gesundheit tun! Nutzen Sie das erweiterte Angebot der Gesundheitsvorsorge und bestimmen Sie selbst, was Ihnen wichtig erscheint.


[ Zurück ]